Pressemitteilung Ernst Maier Spielplatzgeräte AG

Deutscher SPIELRAUM-Preis: Sonderpreis für Spielplatz-Projekt der Stadt Speyer

Auszeichnung für Spielplatz mit Spiel-Lokomotive und Fiasko-Anlage der Ernst Maier Spielplatzgeräte GmbH
Ein ganz besonderes Projekt wurde kürzlich bei der Verleihung des Deutschen SPIELRAUM-Preises auf der FSB in Köln mit einem Sonderpreis ausgezeichnet: Die Aufwertung des Grünzugs in der Josef-Schmitt-Straße in Speyer. Die Ernst Maier Spielplatzgeräte GmbH durfte sich an diesem Projekt mit der Planung und Herstellung passender Spielplatzgeräte beteiligen. Jörg Guntermann und Oliver von der Fink waren stellvertretend für den an diesem Tag verhinderten Außendienst-Kollegen Dirk Lehmann als Vertreter der Ernst Maier Spielplatzgeräte GmbH bei der Preisverleihung zugegen.